Über uns

Die *grätzlgalerie bringt die Galerie ins Grätzl! Die Galerie ist der oberste Rang eines Theaters, wo sich im 18./19. Jahrhundert auf den billigsten Plätzen Jugendliche, Soldaten, Dienstboten und Intellektuelle mischten. Dieses Galeriepublikum war auch für seine Reaktionen gefürchtet, da es sich nicht scheute, die Aufführungen lautstark zu kommentieren!

Filmvorführungen, Diskussionsveranstaltungen, Musikveranstaltungen,… Die *grätzlgalerie bearbeitet ein breites Feld, aber was alle unsere Arbeiten vereint ist der Schwerpunkt auf dem Austausch mit dem Publikum! Kunst und Kultur sind ein wichtiger Katalysator für das Kennenlernen von neuen Perspektiven.

Dazu bietet die *grätzlgalerie den Raum zu Partizipation und (manchmal vielleicht auch lautstarker) Teilhabe.

Der Verein *grätzlgalerie ist gewachsen! Wir haben uns um einige neue Mitglieder erweitert, Menschen die unsere Arbeit schätzen, uns unterstützen und einen Beitrag leisten wollen.

Das freut uns sehr und macht das Programm für 2018 so dicht und vielfältig wie nie zuvor!

Interessierte erhalten die Möglichkeit uns näher kennenzulernen und eine Einladung zu unserer Mitgliederversammlung über ein kurzes Mail an:

wohlgenannt(at)graetzlgalerie.at